Rufen Sie uns an?

+49 (0)89 124 137 800

 Bitte schreiben sie uns!

Ihr Mail-Programm hat ein neues Fenster geöffnet, in dem Sie uns jederzeit kontaktieren können.

Login

metoda
PreisAnalytics
PriceAPI

Münchner Unternehmen lichten den E-Commerce-Dschungel

Glanos GmbH und metoda GmbH entwickeln Tool zur Verbesserung von Produktdaten im Onlinehandel.

 

München, 15. September 2015

Obwohl der E-Commerce-Markt alleine in Deutschland im Jahr 2015 ein Volumen von 43,6 Milliarden Euro erreicht, genügen die Produkt-beschreibungen, mit deren Hilfe Kunden gewünschte Artikel finden, oft nicht den notwendigen Anforderungen. Die Folge sind hohe Umsatzeinbußen, da die Kunden gesuchte Produkte nicht schnell genug oder gar nicht finden. Die Münchner Unternehmen Glanos GmbH und metoda GmbH stellen nun gemeinsam ein Tool zur Analyse und Verbesserung der Produktdaten vor.

 

Die Anforderungen an Produktdaten sind vielfältig: Um Kunden im Onlinehandel eine Orientierung im Produkt- und Preisdschungel anzubieten, müssen Daten möglichst konsistent formuliert sowie korrekt strukturiert und kategorisiert sein. Diese Kriterien erfüllen die wenigsten Onlinehändler bei der Erstellung Ihrer Daten, sodass ein Preisvergleich unmöglich wird. Um den Kunden mehr Transparenz zu geben, kooperieren die Preisanalyse-Profis von metoda mit den Datenexperten von Glanos.

 

Dazu werden die Produktbeschreibungen der Onlinehändler mit einer semantischen Textanalyse-Software von Glanos analysiert, strukturiert und kategorisiert, um sie anschließend in das Preisanalyse-Tool von metoda einzuspeisen und so die Möglichkeit zum Preisvergleich zu bieten. Die Software von Glanos ist in der Lage Artikelbeschreibungen in unterschiedlichen Sprache (gemischtsprachig oder einsprachig) zu erkennen und Informationen zu Eigenschaften wie Farben, Maße, die zwar in den Beschreibungstexten genannt, aber nicht speziell zur automatischen Verarbeitung hinterlegt sind, herauszufiltern und zugänglich zu machen.

 

Die enorm stabil laufende und hoch performante Textanalyse-Software von Glanos ist in der Lage, in Echtzeit bis zu 50 Millionen neue Angebotsdaten, die von ECommerce-Händlern täglich in das Internet eingespeist werden, zu analysieren und zu kategorisieren, sodass Preisvergleiche immer tagesaktuell zur Verfügung stehen.

 

In einem zweiten Schritt der Zusammenarbeit zwischen metoda und Glanos ist eine automatische Verbesserung und Korrektur der mangel- und fehlerhaften Produktdaten geplant.

 

„Die Kooperation mit metoda hat es uns ermöglicht, unsere Vision von Smart Data auch im Bereich E-Commerce umzusetzen. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit, in der wir gemeinsam im Bereich Onlinehandel viel bewegen können, indem wir das Potenzial der zur Verfügung stehenden Daten voll ausschöpfen“, erklärt Gerhard Rolletschek, Gründer und Geschäftsführer der Glanos GmbH.

 

„Wir freuen uns, dass wir mit Glanos den idealen Partner gefunden haben, um unseren Kunden ein noch besseres Matching ihrer Produkte anbieten zu können“, so Stefan Bures, Geschäftsführer und Gründer der metoda GmbH.

 

Treffen Sie metoda auf der dmexco in Köln in Halle 6.1 am Stand F067. Für weitere Informationen vereinbaren Sie mit Glanos oder metoda direkt einen Termin.

 

 

Nachricht
Phone Support
Suchen