Rufen Sie uns an?

+49 (0)89 124 137 800

 Bitte schreiben sie uns!

Ihr Mail-Programm hat ein neues Fenster geöffnet, in dem Sie uns jederzeit kontaktieren können.

Login

metoda
PreisAnalytics
PriceAPI

metoda Repricing-Barometer März

Der Reifen-Fachhandel war im März der maßgebliche Repricing-Faktor im deutschen E-Commerce.

München, 05. April 2016

Getreu der goldenen Autofahrerregel „von O bis O“ war der neue Satz Sommerreifen für das eigene Fahrzeug im März der Trendartikel im deutschen E-Commerce. Das metoda Repricing-Barometer steht für den vergangenen Monat klar unter dem Eindruck starker Saisoneffekte im Reifengeschäft. Das Marktsegment ist gekennzeichnet durch eine scharfe Konkurrenzsituation sowohl auf Herstellerseite als auch im Handel. Entsprechend wird mit harten Bandagen gekämpft. Die Monatsauswertung März belegt die hohe Preisaktivität im deutschen Markt. Im Vergleich zum Vormonat stellt der spezialisierte Reifen-Fachhandel die Shootingstars im Repricing-Barometer. Die intensive Repricing-Tätigkeit erfasste dabei auch Marktführer Amazon.de. Statt Hitmeister und Co. übernehmen mit Mein-Reifen-Outlet.de und Giga-Reifen.de neue Player wichtige Rollen.

Auf den deutschen Konsumenten ist Verlass: kaum zeigt das Thermometer wieder Plusgrade, kommen die Sommerreifen auf die Felgen. Und weil Reifen jedes Jahr millionenfach erneuert werden, klingeln im Fachhandel pünktlich im Frühjahr und Herbst die Kassen. Auch im E-Commerce bildet das umkämpfte Marktsegment seit Jahren einen saisonalen Schwerpunkt. Der spezialisierte Fachhandel konkurriert im Netz mit Marktplätzen und Vollsortimentern wie z.B. Amazon.de, die sich den saisonalen Umsatzhöhepunkt natürlich nicht entgehen lassen. Im März stand der E-Commerce ganz im Zeichen dieses Reifen-Schwerpunkts. Rund um Ostern haben die Konsumenten neue Sommerreifen gekauft, um für die schöne Jahreszeit gewappnet zu sein. Unverderblich und mit großer Preisspanne sind Autoreifen im Versandhandel  eine sichere Bank. So ist im Internet ein vitaler Wettbewerb rund um den Reifen für Auto und Motorrad entstanden. Das Saisongeschäft führte im März zu einem intensiv geführten Preiskampf, der für einen deutlichen Ausschlag auf dem metoda Repricing-Barometer gesorgt hat. Waren die Preise auf Amazon schon im Februar sehr volatil, hat das Saisongeschäft mit den Autoreifen die Situation im März nochmals zusätzlich befeuert. Mehr als 3,6 Mio. Repricing-Schritte hat E-Commerce-Marktforscher metoda im März allein für die Plattform Amazon.de erfasst. Das Repricing-Barometer von metoda misst die Preisaktivität im deutschen E-Commerce. Basis der Auswertung sind die auf Preissuchmaschinen eingestellten Angebote; dabei werden mehrere Millionen Datenpunkte erfasst und ausgewertet. Die Repricing-Aktivität auf Amazon hat gegenüber Februar 2016 nochmals um 7,5 Prozent zugelegt. Da auch auf Amazon Reifen verkauft werden, greifen die Gesetze der Saison selbstverständlich auch beim E-Commerce-Marktführer aus München.

Hinter Amazon.de platzierten sich im März mit Plus.de und Allyouneed.com zwei weitere Vollsortimenter. Besonders Plus.de mischte im vergangenen Monat kräftig mit. Die Tengelmann-Marke aus Mülheim a.d.R. kam im März auf mehr als 763.000 Preisanpassungen, ein Zuwachs um 28 Prozent gegenüber Februar 2016. Schon früh setzte der Anbieter auf saisonale Themen: Neben Sommerreifen hat Plus.de in den vergangenen Wochen aktiv auch Rasenmäher, Grills und Fahrräder ins digitale Schaufenster gestellt. Im Repricing-Barometer geht es dafür einen Platz nach oben.

Auf dem vierten Rang findet sich der Aufsteiger des Monats: Mein-Reifen-Outlet.de, eine Marke der Delticom AG (u.a. auch Reifendirekt.de), war besonders preisaktiv. Das Fachangebot klettert bei 375.469 Preisanpassungen um drei Plätze nach oben. Die Hannoveraner treten im Markt als besonders preisaggressiv auf und bedienen als günstige Alternative die preissensible Kundschaft, die sich bei Reifendirekt.de preislich nicht richtig aufgehoben fühlt. Dass gerade jetzt ein solches Angebot Käufer findet, zeigt der Monatsvergleich: um 35 Prozent ist die Repricing-Aktivität von Mein-Reifen-Outlet.de im vergangenen Monat verglichen mit dem Februar 2016 in die Höhe geschnellt.

Das besonders offensive Repricing der Delticom-Marke ist vom Markt natürlich nicht unbeantwortet geblieben. Im März wurde das gesamte Marktsegment von einer hohen Repricing-Aktivität erfasst. Schon auf dem sechsten Platz findet sich mit Giga-Reifen.de ein weiterer Spezialhändler. Bis runter auf  Rang 20 sind mit Mein Reifen Guru (Rang 8), Reifensuche.com (9), Goodwheel.de (10), Tyrigo (11), Reifendirekt.de (12), reifen.com (18) sowie e-tyre (20) nochmals sieben spezialisierte Angebote prominent vertreten. Alle genannten Shops sind spezialisiert, das Gesamtsortiment erreicht nicht annähernd die Breite von Marktplätzen wie Amazon.de oder Allyouneed.com. Die dennoch sehr hohe Repricing-Aktivität zeigt an, wie hart umkämpft das Marktsegment im März gewesen ist.

Auf der Amazon-Plattform hat sich indes erneut der Bereich Computer in den Vordergrund gespielt. 17 Prozent der Preisanpassungen sind im vergangenen Monat auf die Kategorie Laptops und Computer entfallen. Mit Amazon und Jacob Elektronik befeuern zwei sehr aktive Marktteilnehmer das Segment. Mitgezogen wird Conrad.de, die im März um 45 Prozent auf 75.469 Preisschritte zugelegt haben und somit das umsatzrelevante Thema Repricing im März deutlich offensiver angegangen sind.

Stefan Bures, CEO von metoda, kommentiert: „Der harte Preiskampf des Reifenhandels im März kommt nicht unerwartet. Dass das Segment derart dominant vertreten ist, erstaunt dann aber doch. Die relevanten Player unternehmen in der kurzen Saison alles in ihrer Macht stehende, um so viel Umsatz wie nur möglich zu schreiben – und das automatisierte Repricing verspricht da natürlich die besten Ergebnisse.“

Zur Methodik: Für das metoda Repricing-Barometer werden auf Basis der auf Preissuchmaschinen eingestellten Angebote die Preisaktivitäten im deutschen E-Commerce gemessen. Die vorliegende Untersuchung deckt den Zeitraum März 2016 ab. Dabei wurden mehrere Millionen Datenpunkte erfasst.

Nachricht
Phone Support
Suchen